Prinzenproklamation Viersen

Nach Boisheim und Süchteln hatte nun endlich auch das Prinzenpaar in Viersen seinen glanzvollen Auftritt zur Proklamation bei der diesjährigen Proklamationsfeier in der Festhalle Viersen. Rudi I. und Fabienne I. (Pesch) – beide zusammen mit der Erfahrung von 111 närrischen Lebensjahren – bringen von ihrem Hauptwohnsitz in Schweiz sicher auch schon Erfahrung im Erklimmen von besonderen Höhen mit. So war es auch kein Wunder, dass das neue Prinzenpaar bereits mit dem Einlauf in den Saal schon die Stimmung der Gäste im wahrsten Sinne des Wortes auf die Spitze trieb. Das bei der Proklamation vom Senatspräsidenten Frank Schiffers überreichte Zepter, dessen Spitze dem Abbild des “Matterhorns” entspricht, soll dann auch das frisch gebackene Prinzenpaar während des Prinzenspiels in der Session 2019/2020 immer an deren Wahlheimat erinnern.

Unser Prinzenpaar Frank I. und Annabelle I. hat sich selbstverständlich nicht gescheut, zu Ehren des Viersener Prinzenpaares auch die sicher nicht zu unterschätzende “weite Anreise” von Boisheim nach Viersen anzutreten. Beide wurden wieder von einer stattlichen Zahl von Gardisten der Ki Ka Kai a nebst deren Begleitung unterstützt.

Das folgende karnevalistische Programm der Viersener hat dieses Jahr alle Gäste besonders in Begeisterung versetzt; bereits die aus Gladbach angereisten Dröpckes heizten die zuvor schon fantastische Stimmung beim Einlauf des Prinzenpaares noch weiter an. Für den ganz besonderen Höhepunkt sorgte dann später die für den Kölschrock bekannte Band Kasalla, die extra aus Köln angereist war. Mit dem Schwung der Klänge von Kasalla vermochten Frank und Annabelle dann zwar noch keinen Gipfel zu erklimmen; aber für deren Sprung auf die Tische der Stadthalle war der Schwung vollkommen ausreichend. Zur Absicherung des Prinzenpaares mussten dann natürlich auch die Prinzenführer die Tische erklimmen – und auch der eine oder andere Gardist der Ki Ka Kai a war dann nicht mehr auf dem Boden der Festhalle zu halten.

Die Bilder zeigen deutlich die diesjährige ausgelassene Stimmung bei der Prinzenproklamation Rudi I. und Fabienne I. in der Viersener Festhalle.

© Axel Tweer alle Bilder dieser Beitragsseite